Möbelstücke aus Zentralthailand


Die thailändischen Wohnverhältnisse sind andere wie im deutschsprachigen Raum. In diesem Land scheint immer die Sonne und Minustemperaturen gibt es hier nicht. Darauf ist auch der Hausbau abgestimmt und hier ist eine Heizung nicht erforderlich. Aber es kann ganz schön heiß werden im Land des Lächelns und hier gehören Ventilatoren und bei einigen auch die Klimaanlage zur Grundausstattung.

Moebel in thai design

Moebel in thai design

Mit der Ausstattung von Möbeln waren die Thais immer sparsam. So eine kleinteilige Einteilung der Räume ist für viele Thais unbekannt. Hier gibt es einen großen Raum, wo sich die Familie aufhält und am Abend werden die Bambusmatten ausgerollt. Diese dienen als Schlaflager und damit waren die Thais immer zufrieden.

Moebel der besonderen Art

Moebel der besonderen Art

Die Möbel gibt es hier wenig und dienen immer einen Zweck.
Jedoch in den Städten spielt sich ein anderes Leben ab. Durch den Einfluss anderer Kulturen gibt es hier eine andere Wohnform. Hier haben die Häuser oft eine europäische Einteilung und dazugehören Küche, Bad, Wohn- und Schlafzimmer. Auch das Aufstellen von Möbeln ist hier mehr verbreitet als auf dem Lande. Die Herstellung von Möbeln erfolgt in ganz Thailand, aber die Hochburg der Produktionen liegt in Zentralthailand sowie im Norden des Landes. Die Möbel aus Zentralthailand besitzen eine andere Form und ein anderes Design als die Möbel in Deutschland.

modern und ansprechend

modern und ansprechend

So besitzen die Schränke oft keine Metallverbindungen, sondern die Teile sind untereinander verbunden. Auch werden auf den Oberflächen oft kleine Applikationen angebracht. Dabei spielt die buddhistische Religion eine große Rolle und oft werden kleine Statuen mit eingearbeitet. Die Möbel aus Thailand lassen sich gut mit anderen Stilrichtungen gut kombinieren und sind ein echter Blickfang.

Ein Gedanke zu “Möbelstücke aus Zentralthailand

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>